Menü

Firmenchronik

modulconcept – Firmenchronik
2023 Erwerb einer eigenen Lager- und Logistikfläche zum Ausbau der Kapazitäten für VKF-Mittel-Logistik und Retourenmanagement.
2022 Covid 19 spielt eine immer geringere Rolle, wir starten mit kompletter Mannschaft und voller Kraft ins neue Jahr

Deutsche Markteinführung der Marke ARVOX bei OBI und Hornbach
2021 Jubiläum: Das Unternehmen wurde zum 01.01.1991 erstmals beim Gewerbeamt angemeldet und wird in diesem Jahr 30

Testphase und Einführung unserer Reporting-App MCOR – Ein wichtiger Schritt zu mehr Nachhaltigkeit, da eine Menge Papier eingespart werden kann

modulconcept hat die Betreuung der deutschen BAUHAUS-Niederlassungen mit Nautic-Abteilung für die Marke "Robline" übernommen, ebenso die POS-Betreuung der Marke KÜBLER workwear.

Der Markenschutz zur europaweit geschützten Marke modulconcept® wurde weitere 10 Jahre verlängert
2020 Verstärkung unseres Teams im Bereich Neukundenakquise / Vertrieb und Projektleitung durch Alexander Rössel

Planung und Überarbeitung unserer eigenen Software MCOR (Reportingtool) zur Unterstützung unserer Teams am POS mittels Tablet oder Smartphone, Abbildung der kompletten Auftragsdokumentation

Bäume pflanzen ist aktiver Klimaschutz! Mit der Baumspende vom 03.12.2020 an die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald wurde die Aufforstung im Ballungsraum Leipzig unterstützt.
2019 Übernahme der Marktbetreuung bei OBI (Sortiment Tapeten)

Das Jahr 2021 stand im Zeichen der Biene! Wir haben als modulconcept Bienen-Patenschaften übernommen und damit unseren Beitrag geleistet
2018 Neue Kooperationen/ Kunden in den Bereichen
- Farben & Deko
- Sicherheitstechnik (Marktführer)
- Tapete und Dekorationsstoffe

Ausbau des Cloud-Systems MODULCONCEPT.BOX.COM für unsere Service-Partner und Kunden
2017 Zwei neue Kunden im Bereich Deko- und Heimtextil

Kooperation mit unserem ersten schwedischen Kunden
2016 Jubiläum: Das Unternehmen ist 25 Jahre erfolgreich am Markt

Neuer Kunde im Bereich Zoo-Fachmarkt mit hochwertigen Erlebniswelten

Ausbau und Renovierung unserer neuen Geschäftsräume

Umzug in unsere neuen Geschäftsräume nach Adelsberg am grünen Stadtrand von Chemnitz
2014 Neue Partnerschaft im Fachhandel (Weltmarktführer)
Aufbau von Shop-in-Shop-Systemen eines namhaften Herstellers im Fachhandel.

Eigene Software zum Druck von Preisetiketten für den Fachhandel entwickelt, bundesweiter Einsatz mit Notebook, Scanner und Drucker, um die Etiketten vor Ort beim Händler zu drucken.
2013 Entwicklung des Online Reporting Systems „mcor“
Die Testphase von mcor (modulconcept online reporting) konnten wir erfolgreich abschliessen. Das System ist aktuell schon für die ersten Projekte im Einsatz.
2012 Die Marke modulconcept® europaweit geschützt

Das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) hat die Wort-/Bildmarke modulconcept® zum 06.08.2012 antragsgemäß unter der Marken-Nummer 010735371 eingetragen. Die Eintragungsurkunde wurde veröffentlicht im Blatt für Gemeinschaftsmarken Nr. 2012/148.

Wechsel der persönlich haftenden Gesellschaft und damit Änderung der Rechtsform in modulconcept GmbH & Co. KG. Neue Komplementärin ist die MODULCONCEPT Beteiligungsgesellschaft mbh.
2011 Das Jahr 2011 wird das erfolgreichste seit Gründung des Unternehmens vor mehr als 20 Jahren.

Das Deutsche Patent- und Markenamt hat die Wort-/Bildmarke modulconcept zum 05.09.11 antragsgemäß eingetragen. Im Jahr 2012 wird der Markenschutz auf Europa ausgeweitet.

Beginn der strategischen Partnerschaft mit DB SCHENKER.
Das Ergebnis: ganzheitliche Logistiklösungen vom Hersteller bis an den Point of Sale (POS).
2010 modulconcept erteilt Ines Kielmann Prokura

Einrichtung einer komplett neuen IT-Infrastruktur, Installation moderner Server

Vergrößerung des Unternehmens durch den Umzug in ein neues
Verwaltungsobjekt
2009 Erweiterung der EDV-Anlage und Einrichtung eines FTP-Servers, der unseren Kunden einen zeitnahen Zugriff auf die transparente Dokumentation ermöglicht
2008 Gründungsmitglied und Beitritt in den Bundesverbandes POS Dienstleister e.V.
2006 Beginn mit dem Aufbau einer bundesweiten Servicepartner-Struktur mit Einrichtern, Disponenten und Promotoren

Anmietung von Lagerkapazitäten für die Realisierung logistischer Aufgaben und die Übernahme von VKF-Mittel-Management
2005 Erweiterung des Unternehmens und Änderung der Rechtsform in modulconcept Ltd. & Co. KG
2003 Erste internationale Rollout-Projekte
2000 Anschaffung und Aufbau einer eigenen Fahrzeugflotte
1999 Neue Fokussierung auf die Bereiche Merchandising und Marketing am Point of Sale

Umfangreiche Weiterbildung im Bereich Marketing, Management, Coaching
1998 Einstieg in den Bereich Sportmarketing, Betreuung erfolgreicher Leistungssportler (Weltmeister, Olympiasieger etc.)
1996 Errichtung einer Zweigstelle in Nordrhein-Westfalen

Erarbeitung von Schulungs- und Vertriebskonzepten als zusätzliches Segment
Inhalte: Vertrieb, Verkauf, Kundenservice, Mitarbeiterschulung, Mitarbeitermotivation.
1993 Erweiterung des Servicenetzes durch ein eigenes Depot und der dazugehörigen Logistik
1992 Aufbau eines nationalen Servicenetzes für ein namhaftes Kosmetikunternehmen